Allgemeine Bedingungen

 

1. Vertrag

1.1. Mit Zugang der Buchungsbestätigung auf der Website www.inticino.com kommt ein Vertrag zwischen inticino und dem Endkunden zustande. Mit dem Absenden der Reservierung bestätigt der Kunde, dass er diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden hat.

 

2. Unsere Dienstleistungen

2.1. Inticino befasst sich mit dem Verkauf über seine Plattformaktivitäten, die von einem externen Partner organisiert werden, der für die Durchführung dieser Aktivitäten wie unten beschrieben verantwortlich ist.

2.2. Inticino verwaltet den Zahlungsvorgang und jede Stornierung oder Rückerstattung, kümmert sich jedoch nicht um Angelegenheiten im Zusammenhang mit den Aktivitäten, sofern nicht ausdrücklich angegeben.

2.3. Jede Aktivität umfasst nur das, was auf ihrer Website oder in einigen Fällen auf der Website des zuständigen Partners angegeben ist. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

 

3. Verantwortung

3.1. Verantwortung von inticino: Inticino ist nur für die Bewerbung, Organisation der Reservierung und die Abwicklung von Zahlungen verantwortlich. Jegliche Verantwortung für Unfälle oder andere Schäden, die dem Kunden während der Durchführung der Aktivität entstehen, liegt in der alleinigen Verantwortung des Partners, der für die Durchführung der Aktivität verantwortlich ist.

3.2. Haftung der Partner: Die Partner von inticino haften gegenüber Kunden für die Risiken, die mit der von ihnen ausgeübten Tätigkeit verbunden sind. Ab dem Zeitpunkt, an dem der Kunde die von einem Partner organisierte Aktivität beginnt, ist er für die ordnungsgemäße Durchführung der Aktivität gemäß dem Handel und den geltenden Vorschriften sowie für deren sichere Durchführung verantwortlich.

 

4. Rücktritt durch den Kunden

4.1. Der Kunde kann jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Maßgeblich ist das Datum der schriftlichen Erklärung an inticino.

4.2. Sofern nicht anders angegeben, gelten die folgenden Stornierungsbedingungen: - Bis 48 Stunden vor der Aktivität vollständige Rückerstattung des gezahlten Preises abzüglich der Transaktionsgebühren für elektronische Zahlungen. Bei Barzahlung volle Rückerstattung. - Innerhalb von 48 Stunden nach der Aktivität werden keine Rückerstattungen geleistet. - Im Falle einer medizinisch begründeten Stornierung erfolgt eine Rückerstattung des bezahlten Preises abzüglich der Transaktionskosten für elektronische Zahlungen.

4.3. Für den Fall, dass der Kunde zur Aktivität nicht erscheint oder diese vor Beendigung abbricht, hat er keinen Anspruch auf Rückerstattung.

 

5. Rücktritt durch inticino

5.1. Inticino behält sich das Recht vor, unter folgenden Bedingungen vom Vertrag zurückzutreten oder die Aktivität zu stornieren: - Wenn die Aktivität eine Mindestteilnehmerzahl umfasst und diese nicht erreicht wird, kann inticino 24 Stunden vor dem Datum der Aktivitäten vom Vertrag zurücktreten . In diesem Fall ist eine volle Rückerstattung garantiert. Andere Ansprüche sind ausgeschlossen. Alternativ kann inticino in Absprache mit dem Kunden einen anderen Termin vorschlagen. - Falls die Wetterbedingungen die Durchführung der Aktivität verhindern, kann inticino oder der für die Durchführung verantwortliche Partner auch kurzfristig stornieren und dem Kunden einen anderen Termin oder eine Rückerstattung des bezahlten Preises anbieten. - Erfüllt der Kunde die von inticino oder dem Partner für die Durchführung einer bestimmten Aktivität geforderten Teilnahmevoraussetzungen nicht oder ist er für die normale Durchführung der Aktivität offensichtlich nicht in der Lage, kann er ohne Anspruch auf Teilnahme von der Teilnahme ausgeschlossen werden jede Rückerstattung. Dieses Recht ist auch dem Partner vorbehalten, der bei der Aktivität anwesend und für deren Sicherheit und Verwaltung verantwortlich ist.

 

6. Behandlung personenbezogener Daten

6.1. Inticino verpflichtet sich, personenbezogene Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben, es sei denn, dies ist für die Organisation der Tätigkeit erforderlich.

 

7. Gericht und anwendbares Recht

7.1. Gerichtsstand ist Lugano nach schweizerischem Recht.